Kunstharze & Dispersionen

Lascaux Kunstharze und Firnisse

Kunstharze & Dispersionen umfasst folgende Produkte:

Medium für Konsolidierung
Lascaux Medium Konsolidierung
Feindisperse, wässrige Acrylcopolymerisat-Dispersion.* Bindemittel zur Konsolidierung von Grundierungen und Malschichten mit ausgezeichneter Penetrationsfähigkeit. MFT ca. 4°C. pH 8-9. Lichtecht und alterungsbeständig. Löslich in Estern, Aromaten, Aceton, MEK. 

Das Medium für Konsolidierung ist in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Zentralamt für Denkmalpflege für die Konservierung von mittelalterlichen Fassungen auf Holz entwickelt worden. Es hat aufgrund der niedrigen Viskosität ein besonders gutes Eindringvermögen, wodurch jede Art von losen und pulverisierenden Farbschichten schnell und sicher gefestigt werden kann. Auch für stark wasserempfindliche Oberflächen, wie Glanzvergoldungen oder dünne Leimfarbenschichten. Auf hölzernen und textilen Bildträgern verwendbar.

*Achtung: H319, EUH208.
Acrylharz P 550 (Plexisol)
Lascaux Acrylharz P550
40% Glanz, Lösung in Siedegrenzenbenzin*

Organische Lösung eines Acrylharzes auf der Basis von Butylmethacrylat. Tg 25°C. Zur Konservierung und Festigung von Malschichten; zum Doublieren von feinen Textilien.

*Gefahrengut. Besondere Bestimmungen für Verkauf und Lieferung.
Paraloid B 72 Granulat
Lascaux Paraloid B72
Paraloid B 72 wird seit den 50er Jahren in der Restaurierung verwendet und gilt als das meistgeprüfte und stabilste Harz, welches für die Konservierung von Kunstwerken eingesetzt wird. Es ist bestens geeignet zum Imprägnieren, Festigen und Konsolidieren von Wandmalereien und Gemälden, als Grund- und Schlussfirnis und als Fixativ für Grafiken, Kreide- und Kohlezeichnungen und Pastelle. Als Klebstoff für Glas und Keramik oder für Konservierung und  Konsolidierung von Holz.
Paraloid B 72 50% Glanz
Lascaux Paraloid B72 50
Paraloid B 72 50% Glanz – Lösung in Toluol*

Paraloid B 72 wird seit den 50er Jahren in der Restaurierung verwendet und gilt als das meistgeprüfte und stabilste Harz, welches für die Konservierung von Kunstwerken eingesetzt wird. Es ist bestens geeignet zum Imprägnieren, Festigen und Konsolidieren von Wandmalereien und Gemälden, als Grund- und Schlussfirnis und als Fixativ für Grafiken, Kreide- und Kohlezeichnungen und Pastelle. Als Klebstoff für Glas und Keramik oder für die Konservierung und Konsolidierung von Holz.

*Gefahrengut. Besondere Bestimmungen für Verkauf und Lieferung.
Paraloid B 72 10% Glanz
Lascaux Paraloid B72 10
Paraloid B 72 10% Glanz – Lösung in Toluol/Isopropanol*

Paraloid B 72 wird seit den 50er Jahren in der Restaurierung verwendet und gilt als das meistgeprüfte und stabilste Harz, welches für die Konservierung von Kunstwerken eingesetzt wird. Es ist bestens geeignet zum Imprägnieren, Festigen und Konsolidieren von Wandmalereien und Gemälden, als Grund- und Schlussfirnis und als Fixativ für Grafiken, Kreide- und Kohlezeichnungen und Pastelle. Als Klebstoff für Glas und Keramik oder für die Konservierung und Konsolidierung von Holz.

*Gefahrengut. Besondere Bestimmungen für Verkauf und Lieferung.
Mowilith (Polyvinylacetat)
Lascaux Mowilith
Polymerisat des Vinylacetats. Licht- und alterungsbeständiges Kunstharz zur Herstellung von Lacken und Klebstoffen. Mit steigendem Zahlenwert 30-60 nimmt der Polymerisationsgrad zu und damit auch die Viskosität der Lösung sowie die Härte und die Reissfestigkeit des Films. 
Medium für Retuschen
Lascaux Medium fuer Retuschen
40%ige Lösung von Mowilith 30 in Ethanol/Aceton 7:3*,
Tg 30-40°C, flexibler Film. Als Bindemittel mit sehr hohem Pigmentbindevermögen für Retuschen.

*Gefahrengut. Besondere Bestimmungen für Verkauf und Lieferung.
Produktinfo als PDF
Die Lascaux Kunstharze und Dispersionen auf einen Blick
L'ensemble des résines synthétiques et dispersions Lascaux