Vorführungen

8. January 2020
Impuls im Januar:
Einfach drucken


Die Bezeichnung «Monotypie» ist abgeleitet vom griechischen Wort «monos», was so viel bedeutet wie «allein» oder «einzig». Dies bringt zum Ausdruck,  dass jeder auf diese Weise gestaltete Druck ein Unikat ist, denn es ist immer nur ein Abzug möglich. 


In der Monotypie wird Acrylfarbe auf einer Acrylglas- oder Gelplatte aufgemalt oder gerollt, dann bearbeitet oder partiell abgedeckt. Das Papier wird auf die noch nasse Farbe gelegt, und durch Andrücken wird das Motiv übertragen. So entstehen einzigartige Effekte und reizvolle Drucke, die mit einem Pinsel unmöglich zu malen sind. 

Die Monotypie-Drucktechnik bietet viel Raum für Experimente, ist kostengünstig und auch für Ungeübte einfach auszuführen. 


Learning by doing: Besuchen Sie auch den Workshop «Monotypie mit Acrylfarben» am Di. 18. Februar 2020.

Kostenlose Vorführung. Im Anschluss hat der Fabrikladen für Sie geöffnet.
Lascaux Forum 19/20

Das gesamte Programm als PDF



Not enough places available?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Event details

  • 44 places available
  • German
  • Wednesday, 01/08/20
  • Zeit: 09:00–12:00
  • Firmenbesichtigung: 09:00–10:00 Uhr
  • Kosten: CHF 0.00
  • Registration required
  • Teacher: Matthias Blülle

Thank you for registering.

We will send you a confirmation soon.