Für Sie

Lascaux engagiert sich dafür, Wissen über Farben weiterzugeben und Informationen für die Praxis anzubieten.

Das Wissen um das Material - was ist drunter und was kommt drüber und was die EU dazu sagt

Vortrag von Barbara Diethelm

Termin: 10. Oktober 2018, 18:30 Uhr

Ort: Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst HAWK, alte Bibliothek, Brühl 20, D-Hildesheim

Eine Veranstaltung des Hornemann Institutes


Thema/Inhalt:

Europäische und andere globale Gesetze und Verordnungen haben selbst Konsequenzen für die Hersteller von Produkten zur Restaurierung von Kunst und Kulturgut. In dem Vortrag vermittelt Barbara Diethelm ihre Erfahrungen aus ihrer 30-jährigen Tätigkeit als Malerin und Herstellerin von Künstlerfarben und Restaurierungs-Produkten.



Farbe im Design - Impulse für die Gegenwart und Zukunft

Internationale Konferenz

Workshop mit Barbara Diethelm

Termin: 12. und 13. Oktober 2018

Ort: Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst HAWK, Campus Weinberg, D-Hildesheim

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Deutschen Farbenzentrum e.V.


Thema/Inhalt:

Farbe ist der Faktor X, der Räumen, Produkten und Medien ihre Qualität und ihren Reiz, manchmal auch ihren Sinn, oft aber ihren Wert verleiht. Ziel der Konferenz ist es, Begegnung und Austausch von Wissen und Erfahrungen im Bereich der strategischen Anwendung von Farbe im Design und in Teildisziplinen der Architektur zu fördern.



Der Weg der Farbe - Kinderworkshop in Kooperation mit dem Museum Haus Konstruktiv

Workshops für Schulklassen ab 2. Primarstufe

Termin: Donnerstags, nach Vereinbarung

Ort: Lascaux (vormittags), Museum Haus Konstruktiv (nachmittags)


Thema/Inhalt:

Am Morgen besuchen wir die Firma Lascaux in Brüttisellen für einen Blick hinter die Kulissen. Dort erleben wir, wie die hochwertigen Künstlerfarben aus diversen Stoffen hergestellt werden. Am Nachmittag sind wir wieder im Museum Haus Konstruktiv. Auch hier dreht sich alles um das Thema Farbe. Direkt vor ausgewählten Kunstwerken untersuchen wir die mannigfachen Möglichkeiten der Farbgestaltung, um dann im Atelier ein eigenes Kunstwerk mit Lascaux-Farben zu malen.



Persönliche Beratung

Unsere langjährige Erfahrung und ein steter Kontakt mit Künstlern und Praktikern sowie ein echtes Engagement mit der Materie und der Branche geben uns die Möglichkeit, in allen technischen Belangen fachmännische Auskünfte und Ratschläge zu geben. 


Nicht nur unsere Kunden profitieren, wenn sie uns bei Problemen um Beratung bitten, sondern auch wir erweitern dabei stets unser Wissen, das wir dann wiederum weitergeben können. 


Darum freuen wir uns, wenn uns Fachfragen gestellt werden. Es ist uns wichtig, unseren Kunden bei der Verarbeitung behilflich zu sein und ihnen die richtigen Malmittel und Techniken zu vermitteln. 

Unsere Empfehlungen erfolgen gemäss unserem derzeitigen Wissen und unserer Erfahrung. Genaue Bedingungen und Methoden der Anwendung unserer Produkte entziehen sich unserer Kenntnis. Daher befreien unsere Angaben den Künstler oder Maler nicht von eigenen Versuchen und Prüfungen. 


Malen stellt immer eine individuelle Betätigung dar. Es kann und soll nicht nach festen Richtlinien, sondern in freier und individueller Entfaltung ausgeführt werden.

Wohl gibt es aber einige Grundsätze bei der Arbeit mit Grundierungen, Farben und Malhilfen, die zu beachten sind.


Zahlreiche Informationen finden Sie hier:


Wenn Sie ganz spezifische technische Fragen haben, auf die Sie in unseren Ausführungen keine Antwort finden, so geben Ihnen unsere Spezialisten gerne Auskunft.