Presse

Kategorien

Wie Hamburg wieder eine Strassenbahn bekam / 2016
Restauro / Dezember 2016
Museale Restaurierung für einen privaten Auftraggeber
Schritt nach vorn / 2016
Restauro / Oktober 2016
Die Erhaltung des Magdebruger Reiters.
Farben sind Lebensenergie / 2015
Ostschweiz am Sonntag / Juli 2015. 
Barbara Diethelm, die Inhaberin der Firma Lascaux, sieht ihre Aufgabe als Chefin des Unternehmens in einer Verbindung von Wirtschaftlichkeit, Kunst und Spiritualität.


Farbkraft und Reinheit / 2014
Kunst und Material / November 2014
Die Qualität zeigt sich in den Verarbeitungseigenschaften und Merkmalen einer Farbe. Höchste Farbkraft und Reinheit wird nur mit besten Zutaten und sorgfältiger Verarbeitung erreicht.
Monsieur Wrobels Picasso / 2014
Neue Zürcher Zeitung - FOLIO / Mai 2014
In den Alpen steht eine riesige Skulptur von Pablo Picasso. Bemalt hat sie ein Franzose – mit Farben aus Zürich. Neun Jahre tüftelten Chemiker an der perfekten Substanz.
5 Fragen an: Barbara Diethelm, Malerin und Inhaberin der Firma Lascaux / 2014
Meine FIRMA / Januar 2014
Die auf Künstlerfarben spezialisierte Schweizer Firma feiert ihr 50-jähriges, international erfolgreiches Bestehen.
Hochsaison der Kunst / 2014 
HobbyArt / April 2014
Um Händlern und Anwendern umfassende Informationen für die Arbeit mit hochwertigen Künstlerfarben und Malmitteln zu geben, hat der Schweizer Hersteller das Lascaux Forum ins Leben gerufen.
Ein Unternehmen treibt es bunt / 2013
Zürcher Unterländer / Mai 2013
Nicht nur die Produktion von Künstlerfarben, sondern auch das Vermitteln von Farbwissen und das Erkunden der spirituellen Dimension von Farben sind wichtige Anliegen von Lascaux. Die Fondation Lascaux organisiert Workshops, Vorträge und Seminare.
Die Farbe zur Kunst erhoben / 2013
Zürcher Oberländer / September 2013
Die Manufaktur von Lascaux in Brüttisellen stellt Farbe für gehobene Ansprüche her. Dahinter stecken 50 Jahre Erfahrung – und eine Weltanschauung.
50 Jahre in Liebe zur Farbe / 2013
Kunst und Material / September 2013
Das Unternehmen als lebendiges Universum. Barbara Diethelm im Interview.
Gewinnmaximierung ist männlich / 2013
Der Landbote / September 2013
Der Inhaberin der Farbenfabrik Lascaux scheint zu gelingen, was viele Unternehmer nicht für möglich halten: Sie leitet die Firma im Teilzeitmodus und widmet sich daneben der Malerei. Gewinn und Wachstum sind nicht ihr wichtigstes Ziel.
Der Sinn fürs Schöne / 2013
HobbyArt / März 2013
Grosse und kleine Künstler, Farbgestalter, Designer, Architekten und Restauratoren schätzen die Produktqualität von Lascaux. Zum 50-jährigen Bestehen hat Lascaux die Farblinie Artist Metallics entwickelt.
Ein Leben für Farben / 2011
HobbyArt / September 2011
Das filmische Firmenportrait vermittelt einen Einblick in die Produktion der Lascaux-Farben, in das Engagement und den Geist, der für das hochwertige Sortiment aus der Schweiz steht.
"The spirit of colours in the body of architecture" / 2011
Art&Graphic / Januar 2011
Lascaux-Farben – erprobt für den erfolgreichen Einsatz am Bau.
Lascaux - ein Schweizer Unternehmen / 2010
Der Kunsthandel / 2010
Die Künstlerfarben des Unternehmens sind weltweit gefragt und stehen für höchste Qualität.
Lascaux Resonance – voller Lebensimpulse / 2010
Art&Graphic / Juli 2010
Unter "Healing Arts" versteht man den Einsatz von künstlerischem Arbeiten mit heilender oder therapeutischer Wirkung. Die bioaktivierte Lascaux Resonance wurde in Kooperation mit Kunsttherapeuten entwickelt, um Resonanzfähigkeit und Ausdruckskraft in Therapie und Unterricht zu fördern.
Lascaux Medium for Consolidation / 2010
The Picture Restorer / Autumn 2010
History, use, and properties of Lascaux's Medium for Consolidation, along with two case studies.
Die spirituelle Dimension der Farben / 2010
Raum & Mensch / März 2010
Farben werden nicht nur über die Augen wahrgenommen, sondern mit unserem ganzen Organismus, unserem ganz Wesen. Farben sind Energien, haben eine spirituelle Dimension. Interview mit Barbara Diethelm.
Aquarell einmal anders... / 2010
Art&Graphic / Oktober 2010
Maskiertechnik und Lavur mit Lascaux Aquacryl und Lascaux Medium
Besondere Malreisen / 2010
Art&Graphic / April 2010
Für ein unbeschwertes Mal-Reisen genügen fünf Primärfarben, dazu Schwarz und Weiss und ein paar gute Pinsel. Das Lascaux Sirius Primary System ist ein ideales Set für Ferien und Ausflüge.
Creating an Aquatint / 2010
Artists & Illustrators / 2010
In an exclusive extract from their new creative printmaking book, Intaglio, Robert Adam and Carol Robertson show you how to make the perfect aquatint print with Lascaux water-based products.
"spirit of colours" in der Architektur / 2009
coviss / Mai 2009
Nicht nur bei Kunstobjekten im Aussenbereich, sondern auch im Wohn- und Geschäftsbereich sind die Anforderungen an eine Farbe hoch. Mit Lascaux-Farben arbeitet man während der Entwurfsphase im Atelier und benutzt die gleichen Farbformulierungen bei der Endausführung auf dem Werkplatz.
Fairplay als Unternehmenspolitik / 2008
Zürcher Oberländer / April 2008
2008 wurde Lascaux mit vier weiteren Unternehmen für den Schweizer Fairnesspreis nominiert.
Lascaux Resonance – ein einzigartiges Farbkonzept / 2008
Art&Graphic / Juni 2008
Die Zusammenhänge von Resonanzprinzip, bioenergetischen Feldern und Farbenergie – und die Idee hinter Lascaux Resonance Gouache.
Lascaux Resonance Gouache / 2008
The Artist / Oktober 2008
James Willis enjoys a unique sensory experience as he puts these paints through their paces.
Sinnliches Erlebnis des Auf- und Abtragens / 2007
Coviss / November 2007
Kunst am Bau im Berufsschulzentrum Weinfelden, realisiert mit Malhilfen von Lascaux. 
Sonnenschutz für Farbe / 2007
HobbyArt / September 2007
Die drei UV-Protect Sprays von Lascaux schützen nicht nur Gemälde, sondern auch Zeichnungen und andere Kunstwerke bis hin zu Inkjets.
JunFunori rettet alte Meisterwerke / 2007
Applica / Dezember 2007
Aus dem Klebstoff Funori, aus Algen gewonnen und in der japanischen Papierkonservierung verwendet, entwickelten ETH, EMPA und Landesmuseum JunFunori für die Konsolidierung alter Gemälde. Berühmt ist die Festigung des Landi-Wandbildes von Hans Erni (1939). JunFunori wird exklusiv von Lascaux hergestellt und vertrieben.
Acrylfarbe als Werkstoff / 2007
Art&Graphic / März 2007
In Verbindung mit hochwertigen Malhilfen oder Zugabestoffen können Acryl-Künstlerfarben auch für dreidimensionale Oberflächengestaltung verwendet werden. Der Artikel fasst das Wesentliche zusammen.
Drunter und drüber / 2007
Art&Graphic / Dezember 2007
Modellierpasten können auf verschiedenste Art und Weise verarbeitet werden und bieten ein reiches Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten. Der Artikel beschreibt einige der wichtigen Techniken.
Satte Farbkraft mit Tiefentransparenz / 2006
coviss / Dezember 2006
Der Kunstmaler Peter Roesch gestaltete das Innere des Businessparks Luzern mit Lascaux Sirius und Studio in kräftigen, leuchtenden Farben.
Acrylfarben im Test / 2006
Art&Graphic / Oktober 2006
Ein umfassender Vergleichstest unter den Acrylfarben in Künstlerqualität.
Im Atelier bei Barbara Diethelm / 2005
Art&Graphic / 2005
"Die minderwertige Qualität des Wasserfarben-Kastens in der Schule war sehr frustrierend für mich."
Medium for Consolidation / 2005
Restauro / Nr. 6 - 2005
Development of a new custom-made polymer dispersion for use in conservation. This article describes the origin and development of Lascaux's Medium for Consolidation and the stability test performed on two prototype products.
Praxis + Profis persönlich / 2005
HobbyArt / März 2005
Der Umgang mit Farben und der Farbherstellung ist Barbara Diethelm sozusagen in die Wiege gelegt, als Künstlerin und als Inhaberin von Lascaux Colours & Restauro.
Im Reich der Farben / 2004
Art&Graphic / 2004
Ein Einblick in die Herstellung von Acrylfarben bei Lascaux.
Farben und ihre Wirkung / 2003
Forum / 2003
Farben gehören zu einem der wichtigsten Leitsysteme der menschlichen Orientierung, sie prägen unsere Befindlichkeit und unser geistiges Wachstum. Der Artikel versammelt Erfahrungsberichte führender Maltherapeutinnen.
Diese Frau treibts bunt / 2003
Schweizer Illustrierte / 2003
"Für mich ist Malerei eine Art des Denkens. Kunst macht Zusammenhänge sichtbar, schafft Beziehungen."
Der Klang der Farbe / 1999
Applica / 1999
Das KKL Luzern